Das große Rennen - Digitale Rennbahn im Gemeindezentrum

Wir haben uns als Kirchengemeinden in Gäufelden ein besonderes Angebot für das Ende der Sommerferien ausgedacht: Das Gemeindezentrum wird zur digitalen Rennbahn - mit bis zu sechs Fahrzeugen gleichzeitig auf mehreren Spuren kämpft ihr gemeinsam um den großen Preis. Mit viel Spaß und biblischen Impulsen mit Christoph Noll von der DIPM und seinem Team!

Aufgrund der Hygienevorschriften ist die Gruppengröße auf max. 20 Personen (einschließlich 2-3 Betreuer) pro Gruppe beschränkt. Neben den beiden Gruppen für Kinder im Alter von 6-12 Jahren vom 8.-12.9. gibt es zwei besondere Events:

Ein Abend besonders für Frauen - und einer, an dem Männer ganz unter sich Wettrennen fahren können.

Die Teilnahme ist kostenlos - für Spenden sind wir dankbar! Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich; bitte auch eine Mund-Nasen-Abdeckung mitbringen.

Dienstag, 8. September 2020
9.00 - 10.30 Uhr Gruppe 1
14.00-15.30 Uhr Gruppe 2

Mittwoch, 9. September 2020
9.00 - 10.30 Uhr Gruppe 1
14.00 - 15.30 Uhr Gruppe 2
20.00-21.30 Uhr Ladies Race

Donnerstag, 10. September 2020

9.00 - 10.30 Uhr Gruppe 1
11.00 -12.30 Uhr (!) Gruppe 2

Freitag, 11. September 2020
9.00 - 10.30 Uhr Gruppe 1
14.00 - 15.30 Uhr Gruppe 2
20.00 - 21.00 Uhr Men's Race

Samstag, 12. September 2020
9.00 - 10.30 Uhr Gruppe 1
14.00 - 15.30 Uhr Gruppe 2

Sonntag, 13. September 2020
10.00 Uhr Abschlussgottesdienst mit Christoph Noll und Team

 

Anmeldung:

Bitte Gruppenwunsch (Gruppe 1, 2 oder Ladies/Men's Race), Name, Adresse, Alter angeben und bis 03.09.2020 anmelden per E-Mail an pfarramt.oeschelbronndontospamme@gowaway.elkw.de

Wir bitten um Verständnis, dass der Gruppenwunsch bei den Kindern ohne Gewähr ist! Die Zuteilung erfolgt primär anhand der Gruppengröße.

Es gelten dabei unsere Datenschutzbestimmungen.

Spaß und gute Impulse mit Christoph Noll und Team

Christoph Noll ist selbst mit Leidenschaft auf der digitalen Rennbahn unterwegs. Was erst als Hobby anfing, gehört jetzt zu seinem Beruf und seiner Berufung mit dazu: Kinder mit der besten Botschaft der Welt vertraut zu machen. Er arbeitet als Kindermissionar bei der DIPM (Deutsche Indianer Pionier Mission) mit Sitz in St. Johann-Lonsingen.

Zur Website der DIPM