Am Samstag, 9. Juli 2016 starteten 18 Männer zur Radtour des ökumenischen Männervesper Gäufelden

Bei herrlichem Sommerwetter ging es um 14 Uhr am Rathausplatz in Öschelbronn los.

Das Ziel war eine zwei Täler-Tour durchs Stäble-Gäu ins Neckartal bis Bad Niedernau zur Römerquelle, zurück über Rottenburg - Besichtigung des neuen Bischöflichen Ordinariats (leider nur von außen) und des Doms - dann ins Ammertal, an Wurmlingen vorbei nach Pfäffingen bis Reusten.

Gegen 18:00 Uhr erreichten wir das Sportheim in Altingen. Hier konnten wir uns wieder stärken, bevor wir den Heimweg antraten.