ChurchNight am 31.10.

Zusammen mit Nathan Kitch und seinem Team vom HipHop-Café Herrenberg feiern wir die ChurchNight am 31. Oktober 2020 um 18 Uhr im Gemeindezentrum - mit der AHA-Regel: Abstand, Hygiene und Alltagsmaske!

Die Platzzahl ist begrenzt; wir bitten darum, die Masken während des ganzen Gottesdienstes zu tragen. Gemeindegesang ist leider noch nicht wieder möglich, aber wir werden einige Lieder hören.

Der Gottesdienst steht unter dem Thema "Hiphop & Hymns": Mit alten und neuen Liedern feiern wir zusammen, dass Gott seine Kirche immer wieder erneuert und uns auch in diesen Krisenzeiten zur Seite steht.

Nathan Kitch ist Jugendreferent und leitet die offene und schulbezogene Arbeit des Evangelischen Jugendwerks Herrenberg. Er leitet das HipHop-Café Herrenberg und war mit der Gruppe "Flamekeepers" jahrelang als Sänger und Künstler auf vielen Bühnen unterwegs. 

Marie Louise Paetzold neu im Kirchengemeinderat - Einsetzung am 1.11.

Marie Louise Paetzold (Marksuhler Ring 54) ist in der letzten Sitzung am 21. Oktober neu in den Kirchengemeinderat nachgewählt worden. Wir gratulieren ihr herzlich und freuen uns sehr, dass sie nun unser Team ergänzt! Für diese wichtige Aufgabe wünschen wir ihr alles Gute und Gottes Segen.

Die Einsetzung findet im Gottesdienst am 1. November um 10 Uhr im Gemeindezentrum statt.

Aktuelle Termine

Samstag, 31. Oktober

18.00 ChurchNight "HipHop und Hymnen" im Gemeindezentrum mit Nathan Kitch und Team 

Sonntag, 1. November - 21. S.n. Trinitatis
9.45 Gebetskreis
10.00 Familiengottesdienst im Gemeindezentrum
mit Pfarrer Rainer Holweger und Nathan Kitch und Einsetzung von Marie-Louise Paetzold als Kirchengemeinderätin
Opfer: eigene Gemeinde

Dienstag, 3. November
19.00 Kirchenchorprobe im Gemeindezentrum Öschelbronn

Mittwoch, 4. November
15.00 Konfirmandenunterricht Gruppe 1 der Konfirmanden von 2021
im Gemeindezentrum
16.30 Konfirmandenunterricht Gruppe 2 der Konfirmanden von 2021
im Gemeindehaus in Nebringen

Donnerstag, 5. November
9.30 Spielkreis "Grashüpfer" im Gemeindezentrum - ENTFÄLLT -
20.00 Bibelkreis im Gemeindezentrum im Jugendraum 1 im UG

Freundschaft zwischen David und Jonathan - Mundartpredigt mit Wilhelm Kern am 25.10.2020

David und Jonathan verband ein besonderes Band der Freundschaft: Der eine ein Hirtenjunge, der andere ein Prinz. Der eine von Gott erwählt, der andere der Sohn eines Mannes, der von Gott verworfen wurde. Mit der Erwählung Davids zum neuen König von Israel hätten die beiden Feinde werden können, zumindest Konkurrenten. Die Bibel erzählt uns, wie die beiden zusammenhielten trotz aller Schwierigkeiten.

Herzliche Einladung zur schwäbischen Predigt am Sonntag, 25. Oktober um 10 Uhr mit Pfarrer Wilhelm Kern.

Aufgrund der gestiegenen Fallzahlen bitten wir dringend darum, den Mund-Nasen-Schutz auch während des Gottesdienstes nicht abzunehmen. Das gemeinsame Singen ist vorerst ebenfalls leider ausgesetzt. Danke für Ihr Verständnis.

Predigt als mp3 nachhören

Vergangene Gottesdienste finden Sie auf der Seite Gottesdienst.

Aktuelle Infos zur Ausrufung der Pandemiestufe 3

Auch wir wollen dazu beitragen, dass die Fallzahlen nicht weiter steigen. Insofern ist es möglich, das Gruppen und Kreise sowie Veranstaltung auch kurzfristig abgesagt werden können. An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Änderungen. Gerne können Sie sich auch in unseren E-Mail-Verteiler eintragen, dann erhalten Sie wöchentlich die Nachrichten direkt.

Bei Gruppen über 10 Personen sieht die jüngste Verordnung unserer Landeskirche vor, auch während der Veranstaltungen den Mund-Nasen-Schutz zu tragen, insbesondere wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann. Dafür bitten wir um Verständnis.

Durch die neuen Verordnungen der Landeskirche vom 19.10. ergeben sich folgende Änderungen:

  1. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für Gottesdienstbesucher während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend, insbesonders, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
  2. Nur noch Personen aus demselben Haushalt (Familien und Paare) dürfen auch ohne Abstand nebeneinander sitzen.
  3. Auf das gemeinsame Singen müssen wir leider bis auf weiteres verzichten.

Weiterhin gilt:

  1. An den Eingängen besteht die Möglichkeit zur Handdesinfektion.
  2. Wir erheben die Daten der Mitfeiernden; sie werden nach vier Wochen ohne Krankheitsanzeichen wieder vernichtet und dienen alleine der eventuellen Nachverfolgung von Infektionsketten.
  3. Beim Betreten und Verlassen der Kirche sowie während des Gottesdienstes sind die notwendigen Abstände (2 Meter) einzuhalten. 
  4. Personen mit Krankheitssymptomen sollen nicht an den Gottesdiensten teilnehmen.

Bleiben Sie behütet und gesegnet!

Infoseite des Landratsamtes Böblingen mit den aktuellen Fallzahlen

Infoseite der Landeskirche

Herzliche Einladung zur Kinderkirche

Da durch Corona das Treffen in den Gruppen schwierig geworden ist, laden wir euch herzlich zu unseren Familiengottesdiensten um 10 Uhr im Gemeindezentrum ein!

Kontaktiert uns gerne per Mail: oebronx.projektedontospamme@gowaway.online.de
Telegram-NewsChannel: https://t.me/KikiOeschelbronn

Jetzt schon die nächsten Termine vormerken:

  • 01.11.2020
  • 29.11.2020
  • 06.12.2020
  • 24.12.2020, 16.00 Uhr

 

 

Am Sonntag feierten wir die Konfirmation im Evangelischen Gemeindezentrum in zwei Gottesdiensten.

Wir gratulieren herzlich unserem Konfirmandenjahrgang 2020 und bedanken uns bei allen, die zum Gelingen dieser Konfirmation beigetragen haben.

Erstmals wurde der Gottesdienst auch dank des Technikteams live im Internet übertragen. Bei der ersten Übertragung trat noch ein technisches Problem auf, das aber bis zum zweiten Gottesdienst gelöst werden konnte. Auch der erste Gottesdienst wurde nachträglich noch ins Netz gestellt und konnte bis Mittwoch hier abgerufen hat. Wer darüber hinaus noch Interesse an den Aufnahmen hat, kann sich gerne an das Pfarramt wenden.

Im Gottesdienst um 9.30 Uhr wurden konfirmiert:

Nick Hörrmann
Emma Kriegs
Ronja Schmidgall
Patrick Schwarz
Valentin Walther
Charlotte Westphal
Dario Wittrodt

Im Gottesdienst um 11.00 Uhr wurden konfirmiert:

Tim Bruckner
Philipp Eipper
Julian Hirneise
Jana Kaufmann
Nico Kienzle
Lenny Medic
Björn Steiner

Wir wünschen allen Konfirmandinnen und Konfirmanden alles Gute und Gottes Segen für Ihren weiteren Weg!

Predigt als PDF zum Nachlesen und Weitergeben

Bunte Fenster im Advent

... unter diesem Motto wollen wir den Lebendigen Adventskalender 2020
gestalten. Eigentlich steht Adventszeit für innehalten, sich Zeit nehmen, zur Ruhe kommen und Kraft schöpfen!

Dieses Jahr sind unser Möglichkeiten durch das Coronavirus eingeschränkt und vieles ist nicht vorhersehbar. Trotzdem möchten wir alle Menschen – gleich welchen Alters und welcher Konfession einladen, sich im Advent auf Weihnachten einzustimmen.

Vom 1. bis 23. Dezember soll es ein adventlich gestaltetes Fenster zu entdecken geben. Was darüber hinaus möglich sein wird, ist noch nicht absehbar.

Hast du Lust, dein Fenster für uns zu schmücken?
Wir werden auch dieses Jahr wieder ein digitales Portal zur Terminvergabe nutzen, den Zugang dazu erhaltet ihr per Mail. Schickt dazu eine Nachricht an Adventsfenster2020@online.de
(oder meldet euch telefonisch im Pfarramt.)

Gerne könnt ihr uns auch persönlich ansprechen:
Andrea Bieryt, Suzana Jambrek-Lüdtke, Sandra Walthier

Danke für alle Erntegaben!

Am Sonntag durften wir das Erntedankfest wieder in der wunderschön geschmückten Alten Kirche feiern - mit Abstand und Maske, aber dafür wie gewohnt mit einer großen Vielfalt an Früchten aus den Feldern und Wiesen.

Herzlichen Dank an den Frauenkreis für das Schmücken sowie an alle Spenderinnen und Spender, die uns ihre Erntegaben überlassen haben! Die Lebensmittel spenden wir dem Martinslädle in Sindelfingen, die sich sehr über diese Gaben freuen.

(Bilder: Gottfried Schäberle)

Bequeme Online-Bestellung über unseren Büchertisch

Wir bieten in unserem großen Büchertischbereich vor und nach den Veranstaltungen der Gemeinde ein breites Sortiment aus aktueller Literatur, Musik und DVDs sowie attraktiven Geschenkartikeln an. Kommen Sie vorbei und stöbern Sie – wir beraten Sie gerne.
Außerhalb der Veranstaltungen können Sie unseren Online-Büchertisch nutzen, der rund um die Uhr geöffnet ist. Umfangreiche Auswahl an christlicher und allgemeiner Literatur sowie schnelle Lieferung sind damit gewährleistet. Durch Ihren Einkauf über unseren  Büchertisch – online sowie offline – unterstützen Sie die Arbeit unserer Gemeinde. Bitte nutzen Sie dazu diesen Link

http://www.scm-shop.de/?pa=9901239

Wenn Sie über unseren Online-Büchertisch einkaufen, erhalten Sie Ihre Bestellung per Post zugeschickt. Ab 19 EUR Bestellwert portofrei. Sie müssen sie nicht am Büchertisch in der Gemeinde abholen. Es gelten die AGB's und Lieferbedingungen des SCM Shops.

Wir freuen uns auf Ihren Einkauf – offline und auch online!

Weitere Kurzfilme finden Sie auf der Seite Video-Impulse.

Wollen Sie mitmachen...?

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht in ihrer Kirchengemeinde mitzuarbeiten?

Wir suchen immer wieder Menschen die ehrenamtlich mitarbeiten, in allen Bereichen.
Nähere Infos bekommen Sie unverbindlich im Pfarramt.

Tel. 07032 71380 oder per E-Mail: pfarramt.oeschelbronndontospamme@gowaway.elkw.de

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 31.10.20 | Die Freiheit des Christenmenschen

    Was bedeutet Freiheit heute, in unserem durch Corona erschütterten Leben? In welcher besonderen Freiheit leben wir als Christen? Darauf kann uns Martin Luther auf Basis des Neuen Testaments antworten. Ein geistlicher Impuls zum Reformationsfest.

    mehr

  • 30.10.20 | Neuer Impuls für die Ökumene

    Der Reformationstag ist immer auch ein guter Anlass, die Ökumene in den Blick zu nehmen. Wie weit könnte Trennendes nach mehr als 500 Jahren überwunden werden? Oberkirchenrat Ulrich Heckel hat sich mit dieser Frage auf Basis des Epheserbriefs theologisch beschäftigt.

    mehr

  • 29.10.20 | Entsetzen über Anschlag von Nizza

    Zutiefst betroffen zeigt sich württembergische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July vom Mordanschlag in der Notre-Dame Kirche im südfranzösischen Nizza. Gleichzeitig plädiert er für Gespräche mit "Friedensuchern aller Religionen".

    mehr