Lebendiger Adventskalender

Die bunt geschmückten Fenster sind jeweils ab 15:30 Uhr zu bestaunen - an der Alten Kirche und im Gemeindezentrum gibt es jeweils um 17:30 Uhr einen kurzen Impuls und wenn möglich, singen wir - bei genügend Abstand und ggf. im Freien - Adventslieder.

Wochentag Datum  Gastgeber Adresse
Dienstag 01.12.20 Elfriede Hügel Amselweg 26
Mittwoch 02.12.20 Fam. Dorndorf Holderweg 12
Donnerstag 03.12.20 Fam. Steiner Gartenstr. 38
Freitag 04.12.20 Anna Thielsch Jettinger Str. 109
Samstag 05.12.20 Ev. Kirchengemeinde Gemeindezentrum
Sonntag 06.12.20 Ev. Kirchengemeinde Alte Kirche
Montag 07.12.20 Andrea Bieryt Fuggerweg
Dienstag 08.12.20 Fam. Dold Bussardstr. 25
Mittwoch 09.12.20 Fam. Schropp  Jahnstr. 4
Donnerstag 10.12.20 Fam. Walthier Bussardstr. 27
Freitag 11.12.20 Anne Klink Marksuhler Ring 29
Samstag 12.12.20 Ev. Kirchengemeinde Gemeindezentrum
Sonntag 13.12.20 Ev. Kirchengemeinde Alte Kirche
Montag 14.12.20 Fam. Theurer Taubenweg 14
Dienstag 15.12.20 Annett Kamenik Beethovenstr. 3
Mittwoch 16.12.20 Fam. Lüdtke Johann-Strauß-Str.2
Donnerstag 17.12.20 Lotte Jambrek-Maurer Waschhäusle
Freitag 18.12.20 Ruth Gulde Talstr. 47
Samstag 19.12.20 Ev. Kirchengemeinde Gemeindezentrum
Sonntag 20.12.20 Ev. Kirchengemeinde Alte Kirche
Montag 21.12.20 Kita Joseph Haydn Joseph-Haydn-Weg
Dienstag 22.12.20 Annett Kamenik Beethovenstr. 3
Mittwoch 23.12.20 Anna Thielsch Jettinger Str. 109

 

 

Tür zu? Tür auf! Tauferinnerung am 1. Advent

"Macht hoch die Tür..." - Der Adventsklassiker scheint gerade nicht zur aktuellen Lage zu passen. Lockdown statt offener Türen... Am 1. Advent laden wir dazu ein, die Türen weit zu öffnen - denn Gott hat sich selbst auf den Weg zu uns gemacht. Das feiern wir am ersten Advent.

Anbei finden Sie den Gottesdienst als Stream.

Gottesdienst als PDF zum Nachlesen

18.11. Abendmahlsgottesdienst zu Buß- und Bettag

Herzliche Einladung zum Gottesdienst mit Abendmahl am Mittwoch, 18.11. um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum. Das Abendmahl feiern wir in Gestalt von Einzelkelchen (Saft) dezentral an einzelnen Tischen, um jegliches Infektionsrisiko auszuschließen. Hostien und Einzelkelche stehen für Sie einzeln bereit.

Trotz dieser ungewöhnlichen Form laden wir Sie herzlich ein, mit uns den Buß- und Bettag zu begehen und Trost und Hoffnung aus dem Abendmahl zu beziehen.

Ihr Pfarrer Rainer Holweger

Predigt zum Nachlesen und Weitergeben (PDF)

 

 

Vergangene Gottesdienste finden Sie auf der Seite Gottesdienst.

Aktuelle Termine

Mittwoch, 25. November
15.00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 1 (findet digital statt)
16.30 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 2 (findet digital statt)

Freitag, 27. November
15.00 Uhr EC-Pfadfinder Wölflinge (5-8 Jahre) NEU

Samstag, 28. November
10.00 Uhr EC-Jungpfadfinder (9-13 Jahre) NEU
10.00 Uhr EC-Pfadfinder (13-16 Jahre) NEU

Sonntag, 29. November
10.00 Uhr Gottesdienst mit Tauferinnerung im Gemeindezentrum
Anmeldung erbeten - Übertragung auch per Livestream

Marie Louise Paetzold neu im Kirchengemeinderat

Marie Louise Paetzold aus Öschelbronn wurde am 21. Oktober in den Kirchengemeinderat der Evangelischen Kirchengemeinde Öschelbronn nachgewählt und am 1. November im Gottesdienst vorgestellt. 

Die 26-jährige Physiotherapeutin stammt ursprünglich aus Sondershausen in Thüringen und war dort schon in der Kirchengemeinde aktiv. Seit einem Jahr wohnt und arbeitet sie in Öschelbronn und hat sich nun bereit erklärt, dieses wichtige Amt zu übernehmen. Pfarrer Rainer Holweger gratulierte zur Wahl: „Wir freuen uns sehr, dass Marie Paetzold unser Team verstärkt und wünschen ihr für die neue Aufgabe alles Gute und Gottes Segen.“ Das Gremium zählt damit nun wieder neun Mitglieder, nachdem Kirchengemeinderätin Ulrike Lüdtke im Februar überraschend verstorben war. 

Zur Kirchengemeinde in Öschelbronn gehören rund 1.500 Mitglieder. Der Kirchengemeinderat leitet zusammen mit dem Pfarrer die Gemeinde und ist zuständig für den Haushalt, die örtliche Gottesdienst- und Geschäftsordnung sowie für alle wesentlichen Entscheidungen. Laut Ordnung der Landeskirche besteht die Aufgabe des Kirchengemeinderates zusammenfassend darin, „dass das Wort Gottes verkündigt und der Dienst der Liebe an jedermann getan wird“.

Aktuelle Infos zur Ausrufung der Pandemiestufe 3

Derzeit fnden bis 30.11. Gruppen und Kreise nicht statt. An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Änderungen. Gerne können Sie sich auch in unseren E-Mail-Verteiler eintragen, dann erhalten Sie wöchentlich die Nachrichten direkt.

Bei Gruppen über 10 Personen sieht die jüngste Verordnung unserer Landeskirche vor, auch während der Veranstaltungen den Mund-Nasen-Schutz zu tragen, insbesondere wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann. Dafür bitten wir um Verständnis.

Durch die neuen Verordnungen der Landeskirche vom 19.10. ergeben sich folgende Änderungen:

  1. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für Gottesdienstbesucher während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend, insbesonders, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
  2. Nur noch Personen aus demselben Haushalt (Familien und Paare) dürfen auch ohne Abstand nebeneinander sitzen.
  3. Auf das gemeinsame Singen müssen wir leider bis auf weiteres verzichten.

Weiterhin gilt:

  1. An den Eingängen besteht die Möglichkeit zur Handdesinfektion.
  2. Wir erheben die Daten der Mitfeiernden; sie werden nach vier Wochen ohne Krankheitsanzeichen wieder vernichtet und dienen alleine der eventuellen Nachverfolgung von Infektionsketten.
  3. Beim Betreten und Verlassen der Kirche sowie während des Gottesdienstes sind die notwendigen Abstände (2 Meter) einzuhalten. 
  4. Personen mit Krankheitssymptomen sollen nicht an den Gottesdiensten teilnehmen.

Bleiben Sie behütet und gesegnet!

Infoseite des Landratsamtes Böblingen mit den aktuellen Fallzahlen

Infoseite der Landeskirche

Herzliche Einladung zur Kinderkirche

Da durch Corona das Treffen in den Gruppen schwierig geworden ist, laden wir euch herzlich zu unseren Familiengottesdiensten um 10 Uhr im Gemeindezentrum ein!

Kontaktiert uns gerne per Mail: oebronx.projektedontospamme@gowaway.online.de
Telegram-NewsChannel: https://t.me/KikiOeschelbronn

Jetzt schon die nächsten Termine vormerken:

  • 01.11.2020
  • 29.11.2020
  • 06.12.2020
  • 24.12.2020, 16.00 Uhr

 

 

Am Sonntag feierten wir die Konfirmation im Evangelischen Gemeindezentrum in zwei Gottesdiensten.

Wir gratulieren herzlich unserem Konfirmandenjahrgang 2020 und bedanken uns bei allen, die zum Gelingen dieser Konfirmation beigetragen haben.

Erstmals wurde der Gottesdienst auch dank des Technikteams live im Internet übertragen. Bei der ersten Übertragung trat noch ein technisches Problem auf, das aber bis zum zweiten Gottesdienst gelöst werden konnte. Auch der erste Gottesdienst wurde nachträglich noch ins Netz gestellt und konnte bis Mittwoch hier abgerufen hat. Wer darüber hinaus noch Interesse an den Aufnahmen hat, kann sich gerne an das Pfarramt wenden.

Im Gottesdienst um 9.30 Uhr wurden konfirmiert:

Nick Hörrmann
Emma Kriegs
Ronja Schmidgall
Patrick Schwarz
Valentin Walther
Charlotte Westphal
Dario Wittrodt

Im Gottesdienst um 11.00 Uhr wurden konfirmiert:

Tim Bruckner
Philipp Eipper
Julian Hirneise
Jana Kaufmann
Nico Kienzle
Lenny Medic
Björn Steiner

Wir wünschen allen Konfirmandinnen und Konfirmanden alles Gute und Gottes Segen für Ihren weiteren Weg!

Predigt als PDF zum Nachlesen und Weitergeben

Bunte Fenster im Advent

... unter diesem Motto wollen wir den Lebendigen Adventskalender 2020
gestalten. Eigentlich steht Adventszeit für innehalten, sich Zeit nehmen, zur Ruhe kommen und Kraft schöpfen!

Dieses Jahr sind unser Möglichkeiten durch das Coronavirus eingeschränkt und vieles ist nicht vorhersehbar. Trotzdem möchten wir alle Menschen – gleich welchen Alters und welcher Konfession einladen, sich im Advent auf Weihnachten einzustimmen.

Vom 1. bis 23. Dezember soll es ein adventlich gestaltetes Fenster zu entdecken geben. Was darüber hinaus möglich sein wird, ist noch nicht absehbar.

Hast du Lust, dein Fenster für uns zu schmücken?
Wir werden auch dieses Jahr wieder ein digitales Portal zur Terminvergabe nutzen, den Zugang dazu erhaltet ihr per Mail. Schickt dazu eine Nachricht an Adventsfenster2020@online.de
(oder meldet euch telefonisch im Pfarramt.)

Gerne könnt ihr uns auch persönlich ansprechen:
Andrea Bieryt, Suzana Jambrek-Lüdtke, Sandra Walthier

Bequeme Online-Bestellung über unseren Büchertisch

Wir bieten in unserem großen Büchertischbereich vor und nach den Veranstaltungen der Gemeinde ein breites Sortiment aus aktueller Literatur, Musik und DVDs sowie attraktiven Geschenkartikeln an. Kommen Sie vorbei und stöbern Sie – wir beraten Sie gerne.
Außerhalb der Veranstaltungen können Sie unseren Online-Büchertisch nutzen, der rund um die Uhr geöffnet ist. Umfangreiche Auswahl an christlicher und allgemeiner Literatur sowie schnelle Lieferung sind damit gewährleistet. Durch Ihren Einkauf über unseren  Büchertisch – online sowie offline – unterstützen Sie die Arbeit unserer Gemeinde. Bitte nutzen Sie dazu diesen Link

http://www.scm-shop.de/?pa=9901239

Wenn Sie über unseren Online-Büchertisch einkaufen, erhalten Sie Ihre Bestellung per Post zugeschickt. Ab 19 EUR Bestellwert portofrei. Sie müssen sie nicht am Büchertisch in der Gemeinde abholen. Es gelten die AGB's und Lieferbedingungen des SCM Shops.

Wir freuen uns auf Ihren Einkauf – offline und auch online!

Weitere Kurzfilme finden Sie auf der Seite Video-Impulse.

Wollen Sie mitmachen...?

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht in ihrer Kirchengemeinde mitzuarbeiten?

Wir suchen immer wieder Menschen die ehrenamtlich mitarbeiten, in allen Bereichen.
Nähere Infos bekommen Sie unverbindlich im Pfarramt.

Tel. 07032 71380 oder per E-Mail: pfarramt.oeschelbronndontospamme@gowaway.elkw.de

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 01.12.20 | Psalm 24 als Augenschmaus

    Am 1. Dezember startet der digitale Adventskalender der EKD - und der erste Beitrag kommt aus der württembergischen Landeskirche: eine opulente und meditative Video-Version des 24. Psalms "Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!"

    mehr

  • 01.12.20 | 450. Todestag von Matthäus Alber

    Matthäus Alber wurde der Reformator seiner Heimatstadt Reutlingen. Dort formte er ein evangelisches Modell für die Stadt, das Vorbild für ganz Württemberg werden sollte. Er wurde auch der „Luther Schwabens“ genannt.

    mehr

  • 29.11.20 | Erster Advent - ein besonderer Tag

    Der erste Advent ist ihr eigentlich der liebste der vier Adventssonntage, meint Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer in ihrem geistlichen Impuls. Denn der erste Advent öffnet schon den Blick auf Weihnachten, aber noch ohne den wachsenden Stress der Adventszeit.

    mehr